anschlussfrei7
Icon_Drucken

Seite drucken

Icon_Empfehlung

Seite empfehlen

>Startseite >Internet >DSL >FAQ ADSL
Icon_Drucken

FAQ ADSL

Die Fehler- und Störungssuche bei DSL ist etwas komplexer. Das merkt man schon daran, dass die FAQ-Seite nicht eine Seite ist, weil die Antworten zu einigen Fragen einfach sehr lang sind. Gerade bei diesem komplexen Thema lohnt es sich, etwas genauer mit der Materie zu befassen. Lange nicht jeder Fehler ist ein Fehler des Providers und es ist unnötig, den Einsatz eines Technikers zu zahlen, weil der den Fehler z.B. am PC des Kunden entdeckt hat. Mit ein wenig Zeit und Anschluss-Frei! lässt sich vieles selbst beheben. Ist die Hilfe des Providers erforderlich, so kann man diesem durch die eigene Fehlersuche wertvolle Hinweise geben und so für eine schnelle Entstörung sorgen.

  1. Ich habe keinen DSL-Sync am Modem
  2. Ich habe ständig Abbrüche
  3. Mein DSL ist viel zu langsam
  4. Ich bekomme einen RAS Fehler angezeigt

 

Ich habe ständig Abbrüche

Abbrüche können viele Ursachen haben. Falls ein Router benutzt wird, sollte der Betrieb mit Kabel probiert werden, um eine schlechte WLAN-Verbindung auszuschliessen. Ansonsten hilf die kleine Checkliste weiter.

  1. Als erstes wird geprüft, ob alle Steckverbindungen vom Modem zum Splitter und vom Splitter zur TAE-Dose unbeschädigt sind. Diese Kontrolle beschränkt sich auf die Sichtkontrolle und speziell auf gequetschte Kabel oder Stecker, die einer starken Zugbelastung ausgesetzt wurden und dabei evtl. einzelne Kabeladern am Stecker ausgerissen sind.
  2. Mit der Prüfung auf Beschädigungen wird auch der feste Sitz der Stecker geprüft. Ein nicht eingerasteter Stecker kann wochenlang funktioniert haben, um von einem auf den anderen Moment zum Halbleiter zu werden. Solche “Fehler” sind heimtückisch, aber sehr häufig die Ursache von Abbrüchen.
  3. Bei der TAE-Verbindung vom Splitter zur TAE-Dose ist es sinnvolll, diese auf Sauberkeit zu überprüfen. Korrodierte oder oxidierte Kontakte bei TAE-Dosen oder Steckern sorgen bei analogen Anschlüssen für Störgeräusche, die auch eine DSL Verbindung empfindlich stören können. Eine Anleitung, wie man Abhilfe schaffen kann, haben wir hier.
  4. Wenn möglich, sollte ein anderer Splitter ausprobiert werden. Dies ist besonders dann zu empfehlen, wenn die Abbrüche der DSL-Verbindung zeitgleich mit Telefonaten auftreten. Die Filter in einem Splitter bestehen aus Spulen und Kondensatoren. Kondensatoren altern im Laufe der Zeit, dies kann durch ungünstige äussere Einflüsse beschleunigt werden. Die Filter verändern dann allmählich ihre Eigenschaften, was zu schlechten Verbindungen und Abbrüchen führen kann.
  5. Auch das Modem sollte, wenn möglich, mal getauscht werden. Alternativ ist der Test ist dem Modems an einem anderen Anschluss möglich.

Führen diese Hinweise nicht zum Erfolg, ist eine Störungsmeldung beim Provider erforderlich.

Ich bekomme einen RAS Fehler angezeigt

RAS Fehler treten nur im Zusammenhang mit dem DFÜ-Netzwerk von Windows auf. Es gibt über 200 verschiedene Fehlermeldungen, die wir natürlich numerisch sortiert auflisten. Bei den meisten Fehlern genügt die kurze Beschreibung in der Liste, bei einigen Fehlern gibt es eine ausführliche Anleitung, wie man das weitere Vorgehen gestalten kann. Nur bei wenigen Fehlern liegt die Ursache beim Provider, daher sollte in jedem Fall zunächst die eigene Installation geprüft werden.

Seite drucken

Icon_Empfehlung

Seite empfehlen

Icon_Mail

Mail an Anschluss-Frei!

 

(c) 2012 Holger Pellmann. Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt. Gewerbliche Nutzer: Bitte Nutzungsbedingungen im Impressum beachten.
Der Autor nutzt und empfielt SeaMonkey deutsch.

SeaMonkey deutsch: Einfach sicher im Internet
468x60a